1 Treffer

RECHT AUF RÄDERN

VON UWE LENHART / / Ein Autofahrer ist zu schnell gefahren. Er hatte ein einziges Schilderpaar, das für die Tempobeschränkung zuständig war, passiert ... ..Das Fahrverbot ist vorgesehen, wenn der Verstoß subjektiv auf besonders grobem Leichtsinn, auf Nachlässigkeit oder Gleichgültigkeit..
..Beruht der Verkehrsverstoß nämlich auf einer augenblicklichen Unaufmerksamkeit, wie sie jedem sorgfältigen und pflichtbewußten..
..Der Autor ist Rechtsanwalt in Frankfurt am Main (www.lenhart-ra.de)..

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

  • Januar 2005|
  • Sonntagszeitung
  • |254 Wörter
1 Treffer
Ergebnis eingrenzen

Erscheinungszeitraum

2000-2009 (1)

Land