Impressum

 

 

Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH
Archive und Informationsprodukte
Hellerhofstr. 2-4
60327 Frankfurt am Main
Tel.: 0049 (0)69 7591 0
E-Mail: faz-archiv@faz.de

 

Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 7344
Ust.-Idnr. DE114232723

 

Geschäftsführer:
Thomas Lindner (Vorsitzender), Dr. Volker Breid

 

Inhaltlich verantwortlich i.S.v. § 18 Abs. 2 MStV für die Internetseite http://fazarchiv.faz.net:
Olivera Kipcic

 

Diensteanbieter der Internetseiten http://fazarchiv.faz.net ist die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH.

 

Datenschutz

 

www.faz-archiv.de (fazarchiv.faz.net) ist das Internet-Archiv der Frankfurter Allgemeinen Zeitung mit mehr als 2 Millionen Artikeln der F.A.Z., der Rhein-Main-Zeitung und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.


www.faz-archiv.de (fazarchiv.faz.net) ist ein Service des F.A.Z.-Archivs

 

Konzeption und Projektleitung:
Olivera Kipcic, Hans-Peter Trötscher

 

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH behält sich eine Nutzung ihrer Inhalte für Text und Data Mining im Sinne von § 44b UrhG ausdrücklich vor. Für den Erwerb einer entsprechenden Nutzungslizenz wenden Sie sich bitte an nutzungsrechte@FAZ.DE.

 

(c) Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt am Main, 2020. Alle Rechte vorbehalten.

 

www.faz-archiv.de (fazarchiv.faz.net) wird technisch realisiert durch:
GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH
Freischützstraße 96
81927 München
Telefon: 089-992879-0
info@genios.de
 

Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.

Wir weisen darauf hin, dass wir an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherstreitschlichtungsstelle nicht teilnehmen.

 

Archiv-Login
Passwort vergessen
Jetzt registrieren

Registrierung

Dossier des Monats Kostenlos für registrierte Kunden 

Homeoffice oder Büro?

Arbeitgeber müssen seit 1. Juli kein Homeoffice mehr anbieten oder gestatten. Dennoch planen einige Unternehmen durchaus eine Ausweitung der mobilen Arbeit auch nach der Pandemie. Viele Beschäftigte haben sich nach anfänglichem Schwierigkeiten an das Arbeiten fernab des Büroalltags gewöhnt, andere sind froh, wieder an ihren Arbeitsplatz im Unternehmen zurückzukehren. Doch wird es noch derselbe sein? Die Frage des Arbeitsorts ist auch zum Politikum geworden. SPD und Grüne werben mit dem Recht auf Homeoffice für Beschäftigte. Die Union möchte es lieber den Unternehmen überlassen, ohne neue Gesetze für eine Balance zwischen der Arbeit im Homeoffice und im Betrieb zu sorgen.

 

  • Juli 2021|
  • 15197 Wörter


Dossier

Historische Zeitungen

In unserem Partnerarchiv finden Sie über fünf Millionen original Zeitungen und Zeitschriften von 1900 bis heute.
 




Historische Zeitungen